Samstag, 31. Dezember 2016

Silvester 2016

Meine Lieben,

zum Jahreswechsel wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2017! 

Merlin und ich haben uns bereits in unsere Festgarderobe geworfen und gehen dann mal feiern und darauf anstoßen, dass das neue Jahr ein glückliches und gesundes für uns alle wird.


Rückschau 2016

Nachdem 2016 nun fast zu Ende ist, habe ich auch heute wieder meine Rückschau auf die letzten 12 Monate für euch:

Vorherrschendes Gefühl für 2016?
Erleichterung.

2016 zum ersten Mal getan?
Oh, es gibt einiges, was ich in diesem Jahr das erste Mal gemacht habe:
Ich habe mich das erste Mal scheiden lassen (am 22. September), ich bin das erste mal alleine in eine größere Wohnung gezogen (am 15./16. Oktober) und ich habe mich bei den Weight Watchers angemeldet (am 28. Juli).

2016 nach langer Zeit wieder getan?

Damit meine Kollegin mit ihrem Mann einen schicken Hochzeitswalzer hinlegen konnte, habe ich nach ewigen Zeiten wieder mal Tanzunterricht gegeben. Das hat richtig Spaß gemacht! :o)

2016 leider gar nicht getan?
Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich 2016 nicht ein einziges Mal selbst getanzt - weder in Sachen Gesellschaftstanz, noch irgendwo auf einer Tanzfläche von irgendeinem Club oder einer Disco

Wort des Jahres?
Verrückt - wobei das sehr positiv besetzt ist und ich dabei vor allem an meine "verrückten Hühner und Hähne" denke. :o)

Zugenommen oder abgenommen?
Erstmal hatte ich zugenommen, aber ab Ende Juli (nach dem Einstieg bei Weight Watchers) ging der Zeiger der Waage wieder nach unten. Mittlerweile sind es insgesamt schon wieder um die 10 Kilo, die ich weniger wiege, als im Juli. :o)

Stadt des Jahres?
Ich bin dieses Jahr nicht so weit rumgekommen, daher ist an dieser Stelle definitiv Greifswald aufzuführen.

Alkoholexzesse?
Ich habe meinen 40. Geburtstag sehr würdig gefeiert - auch feucht-fröhlich. :o)

Haare länger oder kürzer?
Kürzer, da ich im März wieder mal auf eine richtige Kurzhaarfrisur umgestiegen bin. Aber mittlerweile lasse ich die Haare wieder länger wachsen. Mal sehen, wie viel Geduld ich habe.

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Weniger kurzsichtig. Soll heißen, meine neue Brille hat tatsächlich ein bisschen weniger Dioptrin, als die alte.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Aufgrund der ganzen Geschehnisse in diesem Jahr (Scheidung, Umzug,...) wurde definitiv mehr Geld ausgegeben als im letzten Jahr.

Höchste Handyrechnung?
*räusper*
Das ist fast schon ein bisschen peinlich, aber das waren tatsächlich 60,07 € im September. Reden wir mal nicht weiter drüber...

Krankenhausbesuche?
Wenn mich nicht alles täuscht, dann musste ich niemanden im Krankenhaus besuchen. Das darf gerne auch nächstes Jahr so bleiben. :o)

Verliebt?
Da gilt noch immer die Aussage vom letzten Jahr: Doch, schon so ein bisschen. ;o)

Most called Person?
Meine Ma und dann hab ich noch immer mal mit Daniel telefoniert, aber auch mit Jan ist der telefonische Kontakt wieder aufgelebt. :o)

Die schönste Zeit verbracht mit?
Ich habe so viel tolle Zeit mit noch viel tolleren Menschen verbracht: meine Familie, Thomas, Daniel, meine verrückten Hühner, mit anderen Freunden,... :o)

Die meiste Zeit verbracht mit?
Ich denke, da steht Thomas ganz weit oben auf der Liste. :o)

Song des Jahres?
uff...
Vielleicht The Further We Stretch von Ezio

Buch des Jahres?
Ich bin grade ein bisschen geknickt: Ich habe nicht viel gelesen in diesem Jahr und da war nix dabei, was irgendwie diesen Titel verdient hätte.

TV-Serie des Jahres?
Oh, ganz definitiv: Akte X - Staffel 10!Aber auch Lucifer kam in die engere Auswahl.

Erkenntnis des Jahres?
Es braucht schon eine ganze Menge, damit mich noch was umhaut.

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
- den Stress, den mein Umzug so mit sich brachte.
- den Stress durch die Auflösung von Magnus' Wohnung, der meinen eigenen Umzugsstress noch verstärkte
- manche Menschen, die ich leider nicht endgültig aus meinem Leben streichen kann

Schönstes Ereignis?
Es gibt nicht nur EIN schönstes Ereignis! Ich habe dieses Jahr so viele schöne Dinge erlebt und Menschen kennenlernen dürfen. 2016 ist für mich insgesamt echt gut gelaufen.

2016 war mit einem Wort?
Besser - wesentlich besser als 2015! :o)


Die letzten Jahre in der Rückschau könnt Ihr hier nochmal nachlesen:
2010, 2011, 2012, 2013
, 2014, 2015

Samstag, 24. Dezember 2016

Weihnachten

Nehmt euch Zeit für die Dinge, die euch glücklich machen:

  • Kekse backen
  • Glühwein trinken
  • Schneemännerbauen (oder Regentropfen zählen)
  • zur Ruhe kommen
  • Lichter anzünden
  • ein Buch lesen
  • die Stille genießen
  • in Erinnerungen schwelgen
  •  neue Pläne schmieden
  • Herzenswärme versprühen
  • Wünsche erfüllen
  • gemeinsam mit den Lieben feiern

Habt einfach eine schöne Weihnachtszeit!

Ich wünsche euch und euren Familien und Freunden ein frohes Fest.


Freitag, 23. Dezember 2016

Freitagsfüller 23.12.2016



Die Woche ist schon wieder vorbei und morgen ist schon Weihnachten, aber jetzt habe ich erstmal noch den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Heute muss ich unbedingt noch ein Foto für den Blogpost mit den Weihachtswünschen knipsen.
  2. Wir sind keine Engel ist mein liebster Weihnachtsfilm.
  3. Morgen, an Heiligabend, essen wir bei Thomas' Eltern.
  4. Demnächst riecht es nach Plätzchen. Ich will nämlich unbedingt auch noch welche backen.
  5. Unter dem Baum kann nicht groß was liegen: dazu ist der Baum zu klein.
  6. Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, packe ich noch mein Test-Paket Coca Cola Zero aus. Ich hab wieder mal einen Produkttest gewonnen. :o)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Einpacken der ganzen Geschenke, morgen habe ich das Feiern von Weihnachten zusammen mit Thomas' Familie geplant und Sonntag möchte ich alleine mit Thomas einen gemütlichen zweiten Feiertag verbringen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 19. Dezember 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 18.12.2016

|Gesehen| wieder einige Folgen Warehouse 13 zusammen mit Thomas |Gehört| One Day von Paolo Nutini *klick hier* |Gelesen| ein bisschen in Schatten im Spiegel |Getan| das erste Mal Achterbahn gefahren - allerdigs nicht im Real Life |Gegessen| am Dienstag in der Mensa mit einem ehemaligen Kollegen. :o) |Getrunken| vor allem Mineralwasser |Gedacht| "Wie coooool!!!" |Gelacht| sehr herzlich über Thomas Reaktion, als ich am Samstag meinte, dass es kalt sei bei ihm. Er hatte verstanden "Es hallt hier bei dir.", und beantwortete meine Aussage mit einem lauten "Laaa.", um zu hören ob es halltund wenn ja, wie sehr. :oD |Gefreut| über die ersten Zusagen zum Filmabend am kommenden Dienstag. :o) |Geärgert| dass ich mein Bad noch immer nicht endgültig einrichten kann. Der Maler kommt wohl erst im neuen Jahr, also habe ich die Waschmaschine erstmal provisorisch angeschlossen - soll heißen, der Waschmaschinenschrank steht noch nicht mit in der Nische. |Geknickt| dass ich immer noch nicht mein Notizbuch mit den Adressen meiner Freunde wiedergefunden habe - ich habe immer noch nicht eine Weihnachtskarte geschrieben. :o( |Gewünscht| dass eine Antwort auf einen Brief, den ich geschrieben habe, anders ausgefallen wäre. Aber eigentlich hatte ich mit nix anderem gerechnet... |Gekauft| die letzten Weihnachtsgeschenke :o) |Geklickt| den Adventskalender vom Universitätshöchstleistungsrechenzentrum *klick hier* |Gestaunt| wie ein kleines Kind über die Technik der Virtual Reality Brille - ich bin ja voll angefixt! (Lieblingsspiel ist definitiv Farlands) |Gelernt| mich von Dingen zu trennen.

Samstag, 17. Dezember 2016

Freitagsfüller 16.12.2016 - nachträglich



Mal wieder ein bisschen verspätet, aber natürlich aus der Sicht von gestern, ist hier der aktuelle Freitagsfüller:
  1. Wie kann es sein, dass ich nun doch meine Waschmaschine im Bad anschließe - um dann für den Maler alles wieder wegzuräumen. Ich hatte ja gedacht, dass ich zu Weihnachten mit der Wohnung schon mit den groben Sachen richtig durch bin. Denkste!
  2. Mein Notizbuch mit den Adressen dür die Weihnachtspost habe ich noch nicht gefunden. :o(
  3. Bei diesem Wetter trinke ich gerne auch mal einen heißen Kakao.
  4. Irgendwo gibt es sicher auch einen Weihnachtsbaum in unserem Haus. Bei mir stelle ich dieses Jahr keinen auf. Ich grüble auch noch, ob ich wieder einen Strauß Tannengrün hole und den weihnachtslich schmücke.
  5. An den Füßen habe ich genau jetzt - wie fast immer, wenn ich zu Hause bin - nichts.
  6. Ich wünsche mir, dass es all meinen Lieben und deren Lieben gut geht.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Programm, das ich mir in Sachen Wii Balance Board vorgenommen habe, morgen habe ich das Ausprobieren eine Virtual Reality Brille geplant und Sonntag möchte ich mir einen gemütlichen vierten Advent machen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 12. Dezember 2016

Freitagsfüller 09.12.2016 - nachträglich



Ich bin mit diesem Freitagsfüller ordentlich verspätet dran. Sorry dafür!
Aber ich poste natürlich wieder aus der Sicht von Freitag. Und los geht's:
  1. Es gibt Tage, da fühle ich mich auch mal ein bisschen geknickt - aber das kommt eher selten vor.
  2. Merlin und ich - wir verstehen uns gut. (Das hätte ich nicht gedacht, als er dann doch bei mir eingezogen ist. Aber mittlerweile klappt das echt prima mit uns beiden.)
  3. Ich finde es unterhaltsam, am Wochenende die ganzen Prospekte mit den Angeboten der kommenden Woche durchzuschmökern.
  4. Ich finde es unglaublich wichtig, auch mal die Perspektive zu wechseln.
  5. Mandarinen mag ich gerne - noch lieber allerdings esse ich Orangen, bloß das Pellen stört mich bei beiden ungemein.
  6. Da komme ich dann wirklich so richtig in Weihnachtsstimmung: beim Geschenke einpacken.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Fortschritte, die in in den kommenden beiden Tagen in der Wohnung passieren sollen, morgen habe ich unter anderem das Aufhängen meiner Bilder in der Küche geplant und Sonntag möchte ich, dass es richtig schön gemütlich wird, wenn meine kleine Runde zum Adventskaffee vorbei kommt!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 04.12.2016 - nachträglich

|Gesehen| Thomas und ich waren am Montag nochmal im Kino. Dieses Mal gab es Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Der hat mich irgendwie enttäuscht. Ja, er war nett - aber wirklich gekriegt hat er mcih nicht. Aber am Samstag haben wir uns Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers angeschaut. Der war schön! :o) |Gehört| jeden Morgen zum Wachwerden mit einem halben Ohr Antenne Bayern |Gelesen| weiter in meinem Buch Schatten im Spiegel von Frances Fyfield |Getan| den Fußbodenbelag in meinem Flur verlegt :o) |Gegessen| Oh, diese Woche habe ich extremst geschlemmt: Montag vorm Kino waren Thomas und ich wieder in der Pizzeria La Piazza und ich hatte frische Pasta mit Schafskäse und Brokkoli. Am Dienstag habe ich mich mit einer Freudin getroffen und da gab es für mich dann doch auch mal eine Pizza. |Getrunken| zwei Becher weißen Glühwein (einen am Dienstag, einen am Freitag), außerdem zwei Gläser Rotwein (eines am Montag und eines am Freitag) und dann habe ich am Freitag auf dem Weihnachtsmark noch einen Lumumba (heißer Kakao mit Rum) gegönnt. |Gedacht| "War ja wieder klar..." |Gelacht| viel mit Freunden und auch anderen. |Gefreut| dass sich unser Freundeskreis wieder mal getroffen hat: wir waren am Freitag zusammen auf dem Weihnachtsmarkt und danach noch in der Kulturbar. |Geärgert| dass ich irgendwie nicht auf dem Schirm hatte, dass man bei meiner Bank jetzt mindestens 50 Euro abheben muss, wenn man Geld aus dem Automaten holen will. Ich habe am Freitag 3 verschiedene Banken abgeklappert - und doch kein Geld bekommen, weil ich nur 30 Euro holen wollte. Das hat mich den Abend doch ordentlich beschäftigt. Ich bin ins Grübeln gekommen, ob ich mein Konto irgendwie zu weit überzogen habe. Dabei war die Erklärung so simpel, dass ich einfach nur einen höheren Betrag hätte eingeben müssen. |Geknickt| dass mich das Bankautomaten-Problem den Freitagabend dann doch ordentlich beschäftigt hat. |Gewünscht| dass diese Treffen mit den Jungs und Mädels wieder öfter stattfinden würden. |Gekauft| 10 Lose an der Losbude auf dem Weihnachtsmarkt - als Gewinn hab ich mir eine Treppenläuferspirale ausgesucht. |Geklickt| eine Seite von einem ehemaligen Klassenkameraden, der richtig coole Dinge aus alten Golfbällen macht: *www.golfball-faces.com* |Gestaunt| wie mich diese Treppenläuferspirale wieder gekriegt hat. :o) |Gelernt| dass man immer dazu lernt. :o)


Mein Losgewinn!
Eine Treppenläuferspirale - diesmal aus Plastik und in Regebogen-Farben.
Als Kind habe ich mal eine aus Metall geschenkt bekommen, eine lilane.
Ich fand die damals schon großartig und die neue ist ja auch sowas von cool! :o)

Mittwoch, 30. November 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 27.11.2016

|Gesehen| den Abschluss der zweiten und den Beginn der dritten Staffel Warehouse 13 und außerdem wieder mal Schwiegertochter gesucht |Gehört| Internetradio! Also Antenne Bayern und einen Weihnachtsmusiksender und dann blieb mir vor allem der Song Stole the Show von Kygo im Gedächtnis. |Gelesen| wieder mal nix |Getan| Bilder aufgehängt, aufgeräumt, Sachen sortiert,... |Gegessen| am Dienstag habe ich mir nach bestimmt zwei Jahren das erste Mal wieder einen Döner gegönnt. Und am Mittwoch wurde ich wieder mit Risotto verwöhnt. Außerdem gab es im Büro bei der Geburtstagsrunde des 2. Halbjahres sehr viele leckere Sachen! Und am Sonntag war ich mit meinen Eltern, meinem Bruder und seiner Freundin im *White House* essen und habe dort einen sogenannten Hühnerhof (Schweinesteak und Hühnerleber mit Kartoffelbällchen) genossen. |Getrunken| ein Glas Weißwein zum Risotto |Gedacht| "Voll lecker!!!" |Gelacht| mit meiner Kollegin immer wieder sehr herzhaft über einen Insider. Ich sage nur "zack"... :oD  |Gefreut| über die Fortschritte, die hier in dieser Woche in der Wohnung passiert sind. Und über den schönen Tag mit meinen Eltern und meinem Bruder mit Freundin. Und den Besuch am Sonntag. :o) |Geärgert| dass der Tischler und der Maler nun doch an zwei unterschiedlichen Tagen zum Handwerkern kommen. (Bedeutet: zwei Tage Urlaub, die drauf gehen - statt einem) |Geknickt| dass die neue Wohnungstür nicht schon vorm Besuch meiner Eltern eingebaut wurde. |Gewünscht| dass ich in der Wohnung endlich alles fertig hätte. |Gekauft| einen neuen Toilettendeckel mit passendem Stöpsel fürs Waschbecken, zwei WLAN-Radios (für Schlafzimmer und Küche) und entgegen aller mir selbst auferlegten Verbote bzgl des Kaufs von Weihnachtsdeko: Ein Teelicht in Tannenbaum-Form. |Geklickt*Das Adventsrätsel von getDitgital.de* |Gestaunt| wie schick meine Wohnung schon jetzt ist, obwohl noch sooo viel zu tun ist. |Gelernt| bestimmt auch wieder was, denn man lernt ja nie aus... aber mir fällt grade nix Konkretes ein.


Wieder ganz tolles Essen!!!
Das ist der Grund, weshalb ich gerne ins White House gehe. :o)

Samstag, 26. November 2016

Freitagsfüller 25.11.2016



Es ist Wochenende!
Und damit wird auch schon wieder
der
aktuelle
Freitagsfüller
fällig. Voilà, da ist er:

  1. In einer Zeit von nicht mal einem Jahr kann so viel passieren.
  2. Ich komm mittlerweile mit so vielem klar, auch mit Enttäuschungen.
  3. Wenn man sich nicht zum aufräumen motivieren kann, lädt man sich am besten Besuch ein - dann MUSS man. (= Trick 17)
  4. Dieses Jahr habe ich sage und schreibe DREI Adventskalender. (Einen von IKEA mit Pralinen und Gutscheinkarten, einen von Dr. Grandel mit Kosmetik-Ampullen und dann noch einen richtig tollen, den Thomas mir geschenkt hat, mit Geschichten und Zitaten von starken Frauen und ihren Katzen.)
  5. Ich finde ja, dass Backoblaten ein toller Ersatz für Chips sind.
  6. Ich lag schon ewig nicht mehr in der Badewanne. (Also so vier bis fünf Jahre ist das bestimmt schon her, dass ich mal gebadet habe.)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Moment, wenn ich mich endlich gemütlich auf die Couch werfen kann, morgen habe ich das Aufbauen des neuen Betts von Thomas und das Aufräumen meiner eigenen Wohnung geplant und Sonntag möchte ich einen angenehmen Tag mit meinen Eltern, meinem Bruder und seiner Freundin verbringen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 21. November 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 20.11.2016

|Gesehen| am Montag im Kino Dr. Strange - Ich fand den Film großartig! Dann gab es auch diese Woche wieder ein bisschen Warehouse 13 und am Sonntag liefen bei Thomas Die Bestimmung – Divergent und Fifty Shades of Grey. Außerdem haben wir noch Hotel Transsilvanien 2 in 3D geschaut. :o) |Gehört| den neuen Teil vom Musikabo - am besten gefallen hat mir dieses Mal Style von Ryan Adams |Gelesen| Ich habe tatsächlich ein neues Buch angefangen: Schatten im Spiegel von Frances Fyfield |Getan| meine Haare schwarz färben lassen, Massen an Möbeln aufgebaut (am Donnerstag kam die IKEA-Sammelbestellung von Thomas und mir an), alles ein- und aufgeräumt... |Gegessen| am Montag vorm Kino waren Thomas und ich zusammen im La Piazza schick essen. Als Vorspeise haben wir uns einmal Bruschetta geteilt, danach habe ich super leckere Penne mit Streifen von Entrecôte,  Zucchini und Cocktailtomaten gegessen und zum Abschluss gab es noch ein Tiramisu, das mich so richtig umgehauen hat. :o) |Getrunken| beim Essengehen ein Glas Merlot |Gedacht| "Wie kann man nur so dumm sein?!" |Gelacht| am Montag beim Film sehr viel und auch davor beim Essen, Es war ein wirklich schöner Abend. :o) |Gefreut| über den angenehmen Montagabend, meine neuen Möbel, wie schick meine Wohnung langsam wird,... :o) |Geärgert| über die beiden Hermes-Lieferanten, die unsere IKEA-Bestellung gebracht haben. Ich hatte gefragt, ob es möglich ist, die bestellten Teile in zwei unterschiedliche Wohnungen zu bringen. Da es aber wohl so ist, dass IKEA nur einen Ablageort zulässt, war das nicht möglich. So weit, so gut. Also habe ich gefragt, ob es für die beiden denn auch ein Ablageort wäre, wenn sie den einen Teil der Bestellung in meine Wohnung im 4. Stock bringen und den anderen Teil unten im Hausflur lassen würden. Aber dann wurde der eine "Hermes-Bote" bockig und meinte, sie bringen jetzt alles hoch in den 4. Stock. Gut, dann hab ich sie halt alles hochtragen lassen (um anschließend mit meinem Bruder und Thomas dessen Möbel wieder runter und zu ihm nach oben zu bringen). Ordentlich geschwitzt haben die beiden Boten  - aber selbst Schuld. Mein Vorsschlag hätte ihnen erspart, grade die richtig schweren Sachen schleppen zu müssen. |Geknickt| dass ich mich beim Anbauen von Thomas' Wand-Radhalterung verbohrt habe. Irgendwie war das nicht meine Heimwerker-Sternstunde. Aber gut, das Rad hängt jetzt. :o) |Gewünscht| dass in meiner Wohnung die Handwerker schon fertig wären - und dann zwei Wochen Urlaub, um weiter auf- und einzuräumen. |Gekauft| ein Bett (LEIRVIK-Bettgestellt, mit GJETTUM-Lattenrost und HYLLESTAD-Matratze), ein BILLY-Regal und zwei GNEDBY-Regale  |Geklickt*Einhornschokolade im Ritter Sport online-Shop* leider wieder ausverkauft :o( |Gestaunt| wie gut ich meine Schlafzimmer-Lampe hinbekommen habe. |Gelernt| dank meiner Kollegin zwei wirklich hilfreiche kleine Kniffe in Office. :o)


Tadaaa!
Das ist übrigens meine neue Schlafzimmerlampe.
Einmal mit und einmal ohne Licht.
Ich muss zugeben, das Knittern ist mir doch ganz gut gelungen. :o)

Sonntag, 20. November 2016

Freitagsfüller 18.11.2016 - nachträglich



Heute ist schon wieder Sonntag und ich bin euch den aktuellen Freitagsfüller noch schuldig. Sorry dafür, aber ich war die letzten drei Tage ordentlich beschäftigt.
Daher also dieses mal mit Verspätung:
  1. Das Wetter ist mittlerweile wirklich so gar nicht mehr mein Fall.
  2. Aber noch fühle ich mich draußen  ganz passend angezogen.
  3. Kaffee, Tee oder Kakao? Ich mag am liebsten das, was grade am besten zur Situation und zur Stimmung passt - das schwankt.
  4. Meinen Tassenkuchen mit Kirschen backe ich als nächstes. (Für die Geburtstagsrunde im Büro.)
  5. An den Füßen trage ich zu Hause maximal noch Socken  - aber eigentlich nie Hausschuhe.
  6. Ich mache grade in meiner Wohnung fast alles ganz neu.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Aufbauen und Einräumen meiner beiden neuen CD-/DVD-Regale, morgen habe ich einen Friseurbeseuch und das Zusammenbasteln von Thomas' IKEA-Möbeln geplant und Sonntag möchte ich meine Schlafzimmerlampe anbauen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 13.11.2016 - nachträglich

|Gesehen| ein paar Folgen Warehouse 13 und außerdem alle 6 Folgen Weinberg (war eine gut gemachte, spannende Serie!) |Gehört| nichts, das mir bewusst im Gedächtnis geblieben wäre |Gelesen| wieder mal nichts, hatte einfach nicht die Muße dazu. |Getan| Küchenschrank zusammengebaut und wieder einiges in der Wohnung geräumt. |Gegessen| am Montag bei Daniel ein sehr leckeres Risotto :o) |Getrunken| zum Risotto ein Glas ganz tollen Weißwein :o) |Gedacht| "Unglaublich!" |Gelacht| über so einiges. Meine Laune ist derzeit wieder richtig gut. |Gefreut| am Montag bei der Kosmetik, als ich mitbeommen habe, dass meine Kosmetikerin jetzt auch Wimpernwelle anbietet. :o) |Geärgert| über den mistigen Küchenschrank.Ich hab in meinem Leben echt schon eine Menge Möbel zusammengebautund nicht nur welche von IKEA - aber so was ist mir echt noch nie untergekommen. Mal von der dämlichen Bauart und der grottenschlechten Aufbau-Anleitung abgesehen... die Qualität der Teile war so unterirdisch! Ich darf nicht drüber nachdenken, was ich für das Ding bezahlt habe. |Geknickt| dass die Teile vom Küchenschrank schon angeschlagen und zum Teil defekt bei mir angekommen sind. |Gewünscht| dass der Küchenschrank auch IKEA-Qualität hätte. |Gekauft| zwei Nachttischlampen und einen schicken neuen Toilettenpapierrollenhalter. |Geklickt*www.brands4friends.de* |Gestaunt| über diesen echt so schlechten Küchenschrank (der hat bleibenden Eindruck hinterlassen) |Gelernt| nix weiter.

Freitag, 11. November 2016

Freitagsfüller 11.11.2016



Ich mach es mir gleich auf meiner Couch so richtig gemütlich, aber vorher haben ich wieder den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Der erste Schnee ist diese Woche gefalllen.
  2. Wann die Handwerker für Flur und Bad endlich kommen, das ist eine gute Frage.
  3. Einen Adventskranz werde ich mir dieses Jahr nicht kaufen.
  4. Den Kauf einer Vitrine fürs Wohnzimmer habe ich auf meiner Liste.
  5. Die Wahlen in den USA haben mich doch ganz schön erschüttert.
  6. Der weinrote Schlauchschal ist mein Lieblingsschal.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die letzen beiden Folgen Weinberg, morgen habe ich das Aufhängen meiner Wohnzimmeruhr und den Zusammenbau meines neuen Küchenschranks geplant und Sonntag möchte ich mir einfach einen gemütlichen Tag machen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 06.11.2016 - nachträglich

|Gesehen| an Halloween haben Thomas und ich Hotel Transsilvanien und Beetlejuice geschaut. Dann gab es ein bisschen Warehouse 13 und am Sonntag stand dann noch Jurassic World in 3D auf dem Programm |Gehört| morgens immer Musik, die im Fernsehen auf Deluxe Music läuft. |Gelesen| quer: den Anfang vom Handbuch zum Rorschachtest |Getan| wie ein Weltmeister in der Wohnung gewerkelt: die Regale überm Schreibtisch angebaut, das Regalbrett für die Mikrowelle in der Küche angebohrt, meinen Badschrank wieder aufgehängt und angeschlossen... |Gegessen| Kürbissuppe :o) |Getrunken| nur das Übliche (Mineralwasser, Kaffee und zuckerfreien Energy) |Gedacht| "Das ist doch jetzt echt nicht wahr!!!" |Gelacht| ein bisschen über meinen Galgenhumor :o) |Gefreut| dass ich in der Woche in der Wohnung so weit gekommen bin. |Geärgert| über die Art und Weise, wie die Jungs von oben erstmal reagierten, als es den Wasserschaden gab. |Geknickt| darüber, dass mein Bad einmal komplett unter Wasser gesetzt wurde und hier fast alle Räume was von dem Wasserschaden abbekommen haben. |Gewünscht| dass die Handwerker  endlich mit ihren Arbeiten hier bei mir durch wären. |Gekauft| eine Mehrfachsteckdose und einen Ordnungshelfer für die Küchenspüle |Geklickt| ganz viel IKEA, Amazon und andere Seiten, um ein bisschen zu schauen, was ich noch so brauche. |Gestaunt| wie viel Kram hier immer noch unverstaut rumsteht/ -liegt. |Gelernt| dass ich in Zukunft beim Einkaufen im Baumarkt besser aufpasse.

Samstag, 5. November 2016

Freitagsfüller 04.11.2016



Bevor ich nachher irgendwann schlafen gehe, gibt es jetzt noch schnell den aktuellen Freitagsfüller:
  1. Wenn ich morgens aufstehen MUSS, finde ich das immer richtig blöd.
  2. Eine Dusche und anschließend ein Heißgetränk - das ist mein Rezept zum Aufwärmen.
  3. Zimmerservice hier zu Hause wäre eine feine Sache.
  4. Es gibt in meinem Leben durchaus einige von denen ich denke: "Das ist ein großartiger Mensch."
  5. Kein bisschen Sommer in Sicht. (Eher im Gegenteil: Als ich heute aus dem Büro kam, roch es nach Schnee.)
  6. Ich habe Pläne, es mir hier richtig schick zu machen und es wird.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich das Anbauen von einem Regalbrett in der Küche geplant und Sonntag möchte ich noch ein paar weitere Kartons auspacken!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 31. Oktober 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 30.10.2016

|Gesehen| am Dienstag mit Thomas zusammen Wild Target - Sein schärfstes Ziel. Absolut großartig!!! So schön bissiger, britischer Humor - genau, wie ich ihn mag. Und Mittwoch und  Samstag haben Daniel und ich jeweils eine Folge Schwiegertochter gesucht geschaut. |Gehört| alle Songs der Mighty Oaks und von Paper Aeroplanes, die es über Amazon Prime gibt - es war wieder mal Zeit, diese Musik zu hören. :o) |Gelesen| trotz aller guten Vorsätze schon wieder nichts :o( |Getan| Ich bin am Mittwoch mit dem Einkaufswagen von IKEA dort über den Parkplatz gerollert und habe am Ende der Woche die ersten der gekauften Möbel aufgebaut. |Gegessen| seit langem wieder mal McDonalds-Fast-Food. Und außerdem zum ersten Mal einen Butternut-Kürbis - lecker zubereitet von Thomas! :o) |Getrunken| ausnahmsweise einen Mango-Lassi - den habe ich mir mal gegönnt. :o) |Gedacht| "Ich mag meine neue Wohnung! Das wird noch richtig schick hier." :o) |Gelacht| unter anderem beim Zusammensitzen mit meiner Kollegin und meinem ehemaligen Kollegen am Freitag. Und natürlich sehr herzlich bei der IKEA-Tour. |Gefreut| über meine IKEA-Einkäufe. Jetzt komme ich in der Wohnung wieder ein gutes Stück vorwärts. :o) |Geärgert| schon so ein bisschen über Merlin, der seine Krallen wieder mal nicht bei sich behalten konnte und meine Wände gleich mal eine Runde "verziert" hat. |Geknickt| dass ich am Samstag so eeewig bei OBI gebraucht habe - das hat meine ganze Planung total über den Haufen geworfen. |Gewünscht| dass die ganzen noch anstehenden Arbeiten in der Wohnung (Einbau der neuen Wohnungstür, Kartons auspacken, Möbel auf- und anbauen,...) schon erledigt wären. |Gekauft| Möbel (Kommode, Nachttische, Poäng-Sessel,...) und Kleinkram bei IKEA am Mittwoch, Bohrer, Dübel und Schrauben bei OBI und ein Spiel für die Playstation 4 (Sherlock Holmes - Devil's Daughter) bei Mediamarkt am Samstag. Außerdem habe ich mir den Film Wild Target - Sein schärfstes Ziel und die DVD der Bloody Diaries Convention 2013 (als Andenken) bestellt - es war schon eine etwas kostenintensivere Woche... |Geklickt| fast das ganze Internet auf der Suche nach DER Nachttischlampe - so richtig fündig bin ich nicht geworden und so wurde die Entscheidung erst einmal vertagt. |Gestaunt| was alles bei Daniel ins Auto passt - ich hatte nicht gedacht, dass ich wirklich alles von meiner IKEA-Merkliste mitbekommen würde. |Gelernt| dass der Tipp mit dem Nudeln in die andere Richtung abgießen (nicht von einem weg sondern zu einem hin) nix bringt - der ganze Dampf steigt einem trotzdem ins Gesicht und die Brille beschlägt genauso wie sonst auch.

Samstag, 29. Oktober 2016

Freitagsfüller 28.10.2016



Sorry, heute bin ich mit dem aktuellen Freitagsfüller wieder ein bisschen später dran.
Aber hier ist er:

  1. Kürbisschnitzen steht bei uns auch noch auf dem Programm.
  2. Ich bin in letzter Zeit über einige lecker klingende Rezepte gestolpert, die möchte ich unbedingt mal ausprobieren.
  3. Kann man eigentlich Möwe essen? Eine Frage, die ich mir ganz lange immer wieder gestellt habe.
  4. Manches finde ich einfach lächerlich.
  5. Halloween finde ich echt toll.
  6. Derzeit geht es mir wirklich gut, ich bin gesund und meine Lieben zum Großteil auch, dafür bin ich dankbar.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf's Schlafengehen, morgen habe ich den Aufbau meiner restlichen am Mittwoch bei IKEA gekauften Möbel geplant und Sonntag möchte ich noch ein bisschen in meiner Wohnung räumen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 24. Oktober 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 23.10.2016

|Gesehen| insgesamt vier Folgen Warehouse 13 - je zwei am Mittwoch und am Sonntag zusammen mit Thomas. Und dann habe ich wieder mal Hausboot geschaut - ganz alleine. Ich mag den Film einfach! :o) |Gehört| ganz viel Musik von Gemma Ray - habe ich entdeckt und gefällt mir sehr gut! :o) |Gelesen| trotz Arztbesuch (Ich habe für die Wartezeit IMMER ein Buch dabei.) nichts - mir war einfach nicht nach lesen. |Getan| viel geschlafen und mich erholt, nachdem mich eine fette Erkältung mit Nasennebenhöhlenentzündung heimgesucht hat. |Gegessen| richtig leckeren Ofenfleischkäse von Almtaler (gab es als Aktionsangebot bei Penny) und dazu zwei Knolliknoten. Perfektes Abendesen für einen Freitag! :o) |Getrunken| heiße Zitrone mit Xucker light |Gedacht| "Doch, das mit dem Umzug war wirklich die richtige Entscheidung." :o) |Gelacht| über Merlin: Der Stubentiger genießt den Balkon - erwartet aber auch, dass man ihn immer rein und raus lässt, wenn er grade möchte. Und wehe, man macht mal nicht gleich die Tür auf, wenn er draußen Laut gibt. Da kann man dann schon sehr finstere Blicke und auch mal einen Anraunzer kassieren. :oD |Gefreut| über die Fortschritte in der Wohnung, dass der Radladen nix fürs Heilemachen von meinem Fahrrad berechnet hat (Es wurde alles über die Garantiedurchsicht abrechnet.) und den Krankenbesuch von Daniel am Donnerstag :o) |Geärgert| richtig doll darüber, dass irgendein Idiot an meinem schönen neuen Fahrrad sämtliche Lichtkabel durchgeschnitten und die Steckverbindungen hat mitgehen lassen. :o( |Geknickt| dass ich nach der Woche Urlaub aufgrund von Krankheit eine weitere Woche ausgefallen bin und ich so meine Kollegin habe hängen lassen. :o( |Gewünscht| dass die restlichen Arbeiten in der Wohnung auch noch glatt über die Bühne gehen. |Gekauft| einen Keyboardständer über ebay-Kleinanzeigen. Jetzt hat mein Keyboard endlich einen Platz, wo es wohnt und ich kann richtig loslegen mit spielen lernen - ohne, dass erstmal irgendwas weg und das Keyboard aufgebaut werden muss. |Geklickt| stunden- und tagelang: *www.ikea.de* |Gestaunt| dass es in dieser Woche trotz der sehr angeschlagenen Gesundheit durchaus ordentlich vorwärts ging, was das Beseitigen des Karton-Chaos angeht. :o) |Gelernt| wieder mal: Es hat alles seine Vor- und Nachteile! Da ärgere ich mich seit zwei Wochen, dass meine Dusche neu verfugt werden soll, aber der zuständige Handwerker irgendwie nicht beikommt. Weil der nämlich an die Dusche ran muss, brauche ich weder den Schrank, noch die Waschmaschine in die Nische zwischen Wand und Dusche schieben und auch die Waschmaschine noch nicht anschließen. Mittlerweile bin ich über die Tatsache ganz froh, habe ich doch zufällig entdeckt, dass der Siphon vom Bad-Waschbecken durchgerostet und daher undicht war. Das hätte eine schöne Überschwemmung gegeben, wenn ich da das erste Mal Wäsche gewaschen hätte. Aber glücklicherweise wurde das Problem schnell behoben, ich habe seit Donnerstag einen neuen Siphon und jetzt darf der Handwerker zum neu Verfugen der Dusche wirklich kommen. :o)


Batman wohnt übrigens in Greifswald - bei mir!

Samstag, 22. Oktober 2016

Freitagsfüller 21.10.2016 - nachträglich



Aufgrund der aktuellen Situation (krank, Umzugschaos,...) bin ich leicht verspätet dran. Aber hier ist nun endlich der aktuelle Freitagsfüller:
  1. Muss man eigentlich die Musik immer so lauf aufdrehen, dass man ganze zwei Etagen im Haus mit beschallt?
  2. Ich war voll das Mauerblümchen als ich jung war .
  3. Der Geruch von Nivea Creme weckt bei mir immer sehr schöne Erinnerungen und Assoziationen. :o)
  4. Als ich mein Fahrrad am Montag gesehen habe, habe ich gedacht: was soll das?
  5. Meine Mutter sagte immer "So schnell stirbt sich das nicht.", wenn ich bei einem leichten Schnupfen oder Hunger rumjammerte, dass ich sterben würde.
  6. Ich weiß, auch dieser Winter wird vorbeigehen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich das Kaufen eines Bohrers geplant und Sonntag möchte ich mich noch ein bisschen erholen, um am Montag wieder fit in die Arbeitswoche starten zu können!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 17. Oktober 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 16.10.2016 - nachträglich

|Gesehen| am Dienstag wieder zwei Folgen Warehouse 13 und am Mittwoch Schwiegertochter gesucht |Gehört| ganz viel Musikabo: während des Arbeitens in der neuen und in der alten Wohnung liefen die Songs rauf und runter. |Gelesen| leider wieder nichts - was dmait zu tun hat, dass ich diese Woche einfach nicht dazu gekommen bin. Rein wettertechnisch bin ich jetzt eigentlich wieder im Lese-Modus. |Getan| richtig fleißig war ich diese Woche: Ich habe Fußbodenbeläge in der neuen Wohnung verlegt, vorher alte rausgeworfen, den Umzug gemeistert und... und... und... |Gegessen| am Dienstag habe ich mir mal wieder ein halbes Hähnchen gegönnt und am Mittwoch einen Burger mit den Jungs aus dem Universitätshöchsteistungsrechenzentrum. :o) |Getrunken| vor allem Mineralwasser. |Gedacht| "Ich hasse Umzüge!" |Gelacht| sehr herzlich über mich selbst: da bin ich handwerklich fit, verlege Teppich und PVC, kann malern und Locher mit dem Bohrhammer in die Wannd bohren - aber stell mich zu blöd an, um einen simplen Gartenklappstuhl zusammenzulegen. :oD |Gefreut| über die viele Hilfe am Wochenende. Ein ganz dickes Danke nochmal an alle! :o) |Geärgert| dassmein Zeitplan so in Verzug geraten ist, weil die Maler nicht rechtzeitig fertig geworden sind. |Geknickt| dass aufgrund der noch anstehenden Handwerkerbesuche die neue Wohnung noch nicht gleich komplett eingerichtet und alles verstaut werden kann. Dadurch muss auch der Besuch bei IKEA und der geplante Kauf des Betts erstmal vertagt werden. |Gewünscht| wieder mal, die Zeit ein klitzekleines bisschen vordrehen zu können. |Gekauft| Bodenbeläge für Flur, Küche, Wohn- und Schlafzimmer - war nicht ganz so günstig der Spaß. |Geklickt*www.tedox.de* zum Checken, ob unsere Filiale auch anliefert. |Gestaunt| wieviel Platz die ganzen Kisten in der neuen Wohnung einnehmen. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wo ich den ganzen Kram in der alten Einraumwohnung untergebracht hatte Momentan sieht es nocht so aus, als ob die neue auch zu klein wäre. :o) |Gelernt| dass der Bewegungsmelder auf dem Hausflur allen Ernstes auch reagiert, wenn ich mich in meiner Wohnung hinter dem Türspion bewege. Sehr seltsam!

Freitag, 14. Oktober 2016

Freitagsfüller 14.10.2016



Es ist wieder soweit: FREITAG!!!Und ich habe hier auch schon den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Was macht eigentlich Ines grade? Ich hoffe, es geht ihr gut. (Muss mich unbedingt bei ihr melden, sobald der gröbste Umzugs-Stress rum ist. Und bei einigen anderen auch ganz dringend.)
  2. Den IKEA-Einkauf verschiebe ich einfach noch. (Aber voraussichtlich nur um ein paar Tage.)
  3. Bei Nudeln werde ich schwach.
  4. Ich habe gelesen, dass schwarze Katzen tatsächlich schwerer ein neues Zuhause finden und daher länger in Tierheimen bleiben müssen, als andersfarbige Katzen.
  5. In meiner neuen Wohnung habe ich es sicherlich bald so richtig gemütlich .
  6. Gestern war ein ganz schön anstrengender und ereignisreicher Tag.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Hochbringen der ersten Möbel, morgen habe ich dann den richtigen Umzug geplant und Sonntag möchte ich anfangen, die Inhalte der Kartons wieder auszuräumen und zu verstauen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 10. Oktober 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 09.10.2016 - nachträglich

|Gesehen| am Montag mit Thomas endlich zwei weitere Folgen von Warehouse 13 - irgendwie waren wir in der letzten Zeit nicht so in der Stimmung, aber jetzt sind wir wieder drin. Und am Mittwoch haben Daniel und ich uns wieder Schwiegertochter gesucht gegeben. |Gehört| ungefähr die erste Hälfte von meinem gesamten Musikabo und außerdem ganz viel Die Ärzte. :o) |Gelesen| diese Woche erneut wieder mal nichts. |Getan| mich sehr viel mit Umzügen beschäftigt (meinem eigenen und den von meinem Exmann) |Gegessen| am Mittwoch Sushi bei und mit Daniel. |Getrunken| afri Cola ohne Zucker |Gedacht| "Ich hasse Umzüge!!!" |Gelacht| sehr herzlich über den Spruch, den ich gelesen habe: "Bei 'Rucola' fehlt doch ein 'M'?!" |Gefreut| dass mittlerweile all mein Eigentum wieder in meinem Besitz ist. :o) |Geärgert| dass meine zeitlich Planung, was meinen Umzug angeht, irgendwie nicht so richtig hinhaut - der Wohnungsverwaltung war bis Dienstag nicht klar, was alles in der neuen Wohnung noch gemacht werden muss, bevor ich da einziehen kann. :o( |Geknickt| wenn ich groß drüber nachdenken würde darüber, dass ich trotz aller Gutmütigkeit doch wieder der Buhmann zu sein scheine. Aber gut, das war ja absehbar... |Gewünscht| immer noch: dass schon November wäre... |Gekauft| einen Bohrhammer, den ich ganz unbedingt für meine neue Wohnung brache. Und dann habe ich mir noch zwei neue Jeans bestellt - nachdem die nächsten beiden den Geist aufgegeben haben. |Geklickt*www.tchibo.de* |Gestaunt| dass sich am Ende doch alles wieder einfindet: Jahrelang die immer gleichen Kartons und Tüten durchgestöbert und tatsächlich das eine Paar Schuhe, das Bügeleisen und das Wii Balance Board permanent übersehen... Aber seit dieser Woche befindet sich das alles wieder in meinem Besitz. :o) |Gelernt| dass es sich immer wieder bewahrheitet: "Wer suche, der findet."

Sonntag, 9. Oktober 2016

Freitagsfüller 07.10.2016 - nachträglich



Ich bin dieses Mal wieder spät dran. Aber hier ist nun endlich der aktuelle Freitagsfüller - wie immer aus der Sicht von Freitag:
  1. Auf einmal ist es wieder viel zu kalt und ungemütlich.
  2. Ich habe aber trotzdem keine Hausschuhe an meinen Füßen .
  3. Es gibt ein paar Menschen, die möchte ich gerne mal fragen, ob sie den Knall nicht gehört haben.
  4. Herbstferien - hab ich auch ab nächster Woche. Die nutze ich für meinen Umzug.
  5. Nach dem Umzug, wenn ich endlich eine etwas größere Küche habe, kann ich auch öfter wieder mal was backen .
  6. Ich habe den Eindruck, dass ich einigen Menschen grade ordentlich auf den Keks gehe, weil ich gedanklichen ständig um meinen Umzug zirkle.
  7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Urlaub nächste Woche, morgen habe ich nicht groß was geplant und Sonntag möchte ich mal sehen, was der Tag so bringt!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 3. Oktober 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 02.10.2016

|Gesehen| Diese Woche standen Film oder Fernsehen irgendwie nicht so auf dem Programm. Am Montag gab es wieder Schwiegertochter gesucht bei Daniel. Und mit Thomoas habe ich nur am Sonntag Queer-Duck: Der Film geschaut. Der war lustig, wenngleich schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig und nicht wirklich ein Zeichentrick für die ganze Familie. ;o) |Gehört| Teil 32 von meinem Musikabo - und ich bin total begeistert! Daniel hat dieses Mal ein goldenes Händchen bei der Auswahl der fünf Songs bewiesen. Es war echt hart einen Favoriten zu küren. Am Ende hat You're Strange von Ezio das Rennen um die Spitzenposition gemacht. :o) |Gelesen| den Rest der August-Ausgabe der stern crime - nachdem am Freitag schon das nächste Heft im Briefkasten lag. |Getan| Kartons gepackt - eigene, aber nicht nur... |Gegessen| zur Feier des langen Wochenendes gab es am Sonntagabend eine Pizza von Smileys |Getrunken| Fruchtbuttermilch Aprikose von Frankenland - der kleine Becher hat nur 3 WW-Punkte. Das ist ein guter Ersatz für den sonntäglichen Schüttelkaffee, der punktemäßig nicht mehr wirklich drin ist, wenn ich weiter so schön abnehmen möchte. |Gedacht| unglaublich viel... Aufgrund der ganzen Ereignisse in den letzten beiden Wochen, war mein Kopf permanent am Arbeiten - das war zwischenzeitlich ehrlich gesagt schon ein bisschen zu viel des Guten. Zum Glück hat sich das mittlerweile alles wieder etwas beruhigt. |Gelacht| diese Woche nicht gnz so viel, aber es gab schon auch einige Gelegenheiten. :o) |Gefreut| über die OBI-Gutscheine, die ich von meiner Kollegin bekommen habe - dadurch habe ich immerhin gut elf Euro beim Einkauf der Wandfarben gespart. :o) |Geärgert| dass bei der Pizza-Bestellung heute irgendwas schief gelaufen ist, so dass wir alles nochmal auslösen mussten - etwas eine Stunde nach dem ersten Versuch. Ich war nachher schon kurz vorm Hungertod, als die Lieferung endlich ankam.  |Geknickt| über die Erkenntnis, dass offenbar doch beim gemeinsamen Umzug vor 4 Jahren ein Karton abhanden gekommen sein muss: Das Wii Balance Board hat sich bis heute noch nicht wieder eingefunden und auch mein Bügeleisen und ein paar Schuhe von mir werden immer noch vermisst. |Gewünscht| wieder mal, dass es schon November wäre - dann hätte ich den Umzug schon hinter mir und könnte in Ruhe den Rest meiner Einrichtung vervollständigen. |Gekauft| Farbe: gelbe fürs neue Schlafzimmer und rote für eine der Wohnzimmerwände. :o) |Geklickt| ganz viele Seiten, auf denen ich mich über diverse Einrichtungsgegenstände informiert habe. :o) |Gestaunt| wie plötzlich es jetzt doch wieder Herbst wurde. |Gelernt| wie man die Milch-Packung richtig hält, damit die Milch beim Eingießen nicht neben die Kaffeetasse schwappt.

Freitag, 30. September 2016

Freitagsfüller, 30.09.2016



Ohne lange Vorrede...
Hier ist
der
aktuelle
Freitagsfüller für euch
:

  1. Gestern abend war ich mit den Nerven ziemlich runter und daher nicht beim Musikquiz in unserer Stammkneipe.
  2. Bei OBI wird man mich am Sonntag sehen.
  3. Was ist schlimmer, das schlimme Ausmaß einer Sache zu vermuten oder die Bestätigung dafür zu bekommen, dass man richtig vermutet hat?
  4. Die Herbstdeko versteckt sich in irgendeinem der Kartons, die derzeit noch bei Daniel oder bei meinem Bruder im Keller lagern.
  5. Duschen und Zähne putzen ist Teil meiner täglichen Routine.
  6. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe, denke ich mir jedes Mal, dass ich sehr günstig wohne, was z.B. die Einkaufsmöglichkeiten und die Infrastruktur so angeht.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend nach dem letzten Tanz-Termin mit meiner Kollegin und ihrem Zukünftigen (Aber nur, weil ich mal ein bisschen Ruhe brauche - nicht, weil mir das Tanzen keinen Spaß machen würde!), morgen habe ich einen sehr entspannten Samstag eingeplant und Sonntag möchte ich bei OBI meine Wandfarben für die neue Wohnung kaufen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 25.09.2016 - nachträglich

|Gesehen| am Montag eine Folge Warehouse 13 |Gehört| Tanzmusik :o) |Gelesen| nix :o( |Getan| Farben fürs neue Schlafzimmer ausgesucht. :o) |Gegessen| frittierte und gesalzene Maiskörner - spannend! Und da die vergangene Woche nicht ganz ohne war, habe ich irgendwie allgemein wirklich viel zu viel gegessen. |Getrunken| am Sonntag mit Thomas ein Glas Asti |Gedacht| "Hm, so fühlt sich also eine Scheidung an." |Gelacht| zwischendurch immer mal ein bisschen |Gefreut| über manche Dinge, die wieder den Weg zu mir zurück gefunden haben. :o) |Geärgert| auch da gab es wieder ein bisschen was... |Geknickt| dass ich keinen Nerv für das Weight Watchers Treffen hatte. Ich habe es einfach mal ausfallen lassen. |Gewünscht| dass schon November wäre. |Gekauft| einen Mini-Blumenstrauß für mich |Geklickt| ganz viel: *www.ikea.de* |Gestaunt| über so manche Zustände... |Gelernt| dass Gelb sehr gut zu Grau passt. :o)

Samstag, 24. September 2016

Freitagsfüller 23.09.2016



Ihr Lieben, ich bin heute wieder spät dran - das liegt daran, dass ich nicht so richtig fit bin und zwischendurch schon immer mal wieder weggenickt bin.
Aber bevor ich mich jetzt gleich ins Bett packe, habe ich hier noch den
aktuellen
Freitagsfüller für euch
:

  1. Es mag ja sein, dass es möglicherweise nicht so sehr lange anhält, aber...
  2. ... mein Leben im Moment läuft ganz gut.
  3. Das Stichwort ist Umzug.
  4. Lesen ist eigentlich mein Hobby.
  5. Die letzte Person, die ich umarmt habe, hat das definitiv verdient.
  6. Kaum ist der Sommer vorbei, habe ich schon wieder fast permanent kalte Füße.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine ganzen Vorhaben für die kommenden zwei Tage, morgen habe ich einen Besuch im Baumarkt geplant und Sonntag möchte ich mit dem Sortieren und Packen meines Hausstands anfangen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 18.09.2016 - nachträglich

|Gesehen| am Montag mit Thomas zusammen wieder eine Folge Warehouse 13, am Dienstag mit Daniel Schwiegertochter gesucht und am Mittwoch habe ich mir alleine einen Abend voller Mädchen-Filme gegönnt: erst Wedding Date, danach Von Frau zu Frau und zum Abschluss noch Wenn Liebe so einfach wäre. Einfach schööön! :o) |Gehört| auf der Suche nach einem schönen Hochzeitswalzer Oasis mit *You've Got the Heart of a Star* |Gelesen| in meinem neuen Taschenkalender fürs nächste Jahr :o) |Getan| meine neue Wohnung etwas ausführlicher und bei Tageslicht angeschaut. Und dann wieder angefangen zu planen, wie ich alles einrichte (Wandfarbe, Bodenbeläge,...) |Gegessen| es gab Sushi am Dienstag!!! (*freu*) |Getrunken| das Übliche: Mineralwasser, Kaffee (weiß ohne Zucker), Energy Zucker, ... |Gedacht| "Ist der schön!" (Mein neuer Kalender) |Gelacht| den ganzen Sonntag immer und immer wieder über dieses kurze *Video*  |Gefreut| über die Mitteilung des Termins für den kommenden Donnerstag. |Geärgert| ja, auch diese Woche wieder über das Übliche... |Geknickt| über eine Information, die ich am Donnerstag von einer Freundin bekommen habe. |Gewünscht| Gesundheit und Seelenfrieden für alle meine Lieben (das schließt Familie und auch Freunde ein.) |Gekauft| eine neue Bluse (schon eine Kleidergröße kleiner!!!), Halloween-Deko und einen weihnachtlichen Deko-Teller. |Geklickt*www.weloveelli.de* - Ich bin total begeistert vom Design der Schmuckstücke und könnte sowas von einjkaufen... |Gestaunt| wie schnell manche Dinge dann doch anstehen. |Gelernt| nix, was mir groß im Gedächtnis geblieben wäre.



Meine Bestellung von odernichtoderdoch.
Das Paket lag schon eine ganze Woche unausgepackt zu Hause, aber ich wollte mir alles in Ruhe anschauen und den Moment genießen.
Schon gleich nach dem Öffnen der Box hab ich mich dann das erste Mal gefreut:
Die beigelegte Karte von odernichtoderdoch wurde persönlich unterschrieben - sowas finde ich immer total toll!
Denn das macht das Päckchen zu was etwas ganz Besonderem. :o)
Dann habe ich erstmal den Taschenkalender ganz bedächtig durchgeblättert - und war schon wieder begeistert.
Ich fand ja den 2016er Kalender schon so schön, dass er von mir wie eine Art Journal geführt wird.
Der für 2017 ist nochmal eine Spur liebevoller gestaltet worden und auch wieder so süß!
Zum Abschluss des Auspack-Events wurden dann die zig-tausend Postkarten bewundert, an denen ich beim Bestellen einfach nicht vorbei kam. :o)

Freitag, 16. September 2016

Freitagsfüller 16.09.2016



Ich geh jetzt schlafen, aber vorher habe ich noch den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Wenn ich könnte, würde ich meinen ganzen restlichen Kram aus der alten Wohnung holen, damit ich das Kapitel endlich abschließen kann.
  2. Obst ist zur Zeit mein Lieblingssnack .
  3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ein ganz bestimmter Mensch es mir nicht so schwer machen würde.
  4. Gemütlich eingekuschelt zu sitzen und ein bisschen zu lesen, ist eine schöne Art den Tag zu beenden.
  5. Erste Eindrücke können auch ganz schön täuschen.
  6. Wenn ich Feldsalat oder Physalis esse, wird mir schlecht. (Irgendwas ist da drin, was ein einfach nicht vertrage.)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein hoffentlich erholsames Wochenende, morgen habe ich das Packen der ersten Kisten für den Umzug geplant und Sonntag möchte ich mal wieder ein bisschen lesen und/ oder PC zocken!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Donnerstag, 15. September 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 11.09.2016 - nachträglich

|Gesehen| das Baseball-Spiel am Samstag: Halbfinale gegen Schwerin - wir haben gewonnen!!! |Gehört| Tanzmusik, vor allem ganz viele langsame Wazer. :o) |Gelesen| nichts :o( |Getan| seit ewigen zeiten wieder mal eine Tanzstunde gegeben. Eine Kollegin heiratet und hat gefragt, ob ich ihr und ihrem Zukünftigen ein bisschen was beibringen kann. Es hat richtig viel Spaß gemacht, wieder mal in die Rolle der Tanzlehrerin zu schlüpfen. :o) |Gegessen| am Montag sehr lecker im *Steakhouse* - so zur Feier des Tages (Fotos sind unten zu bewundern) |Getrunken| am Donnerstag ein kleines Glas Sekt :o) |Gedacht| "Nicht wirklich!!!" (und das mehrfach) |Gelacht| wieder eine Menge. :o) |Gefreut| über über eine WhatsApp-Message am Montag und das damit verbundene Treffen am Mittwoch :o) |Geärgert| och, da gab es in dieser Woche durchaus ein bisschen was. |Geknickt| darüber, dass ich einiges an Klamotten, die ich wieder bekommen habe, wegwerfen musste. |Gewünscht| dass es einige wochen später wär und ich damit einiges schon hinter mir hätte. |Gekauft| eine neue Jacke - die alte ist nach 5 oder 6 Jahren mittlerweile nämlich wirklich durch. |Geklickt*www.odernichtoderdoch.de* |Gestaunt| wie gut mein Anwalt doch ist. :o) |Gelernt| ruhig zu bleiben...


Hauptgericht am 5. September:
Surf'n Turf Skewer


Und das war die Nachspeise:
Schokoladen Brownie mit Vanilleeis und Schlagsahne

Samstag, 10. September 2016

Freitagsfüller 09.09.2016



Nachdem ich meinen Start ins Wochenende mit einem kleinen Schläfchen begangen habe, bin ich heute wieder mal nicht ganz so zeitig dran.
Aber vorm Schlafen gehen ist hier noch der aktuelle Freitagsfüller für euch:
  1. Was meint der Otto-Normal-Mensch eigentlich mit Langeweile?
  2. In Sachen "Chips-Liebe" hat sich nichts verändert. (Seit Weight Watchers gibt es aber nur noch homöopathische Dosen.)
  3. Der Begriff Achtung (im Sinne von Respekt vor jemadem oder etwas) sollte wieder eine viel größee Rolle spielen.
  4. Wann genau denn nun mein Umzug steigt, ist eine interessante Frage.
  5. Die letzten Sommertage sind viel zu schell vorbei und werden daher nochmal so richtig genossen.
  6. Für mich gibt es keinen Lieblingsdrink dieses Sommers.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Nacht, in der ich hoffentlich wieder mal gut schlafe, morgen habe ich den Besuch des Baseball-Halbfinales geplant und Sonntag möchte ich einfach einen ruhigen und entspannten Tag verbringen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 5. September 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 04.09.2016 - nachträglich

|Gesehen| Wir haben wieder eine neue Serie angefangen - wobei neu nicht ganz korrekt ist: Warehouse 13 ist bereits 2014 nach 5 Staffeln beendet worden und die erste Staffel kenne ich auch schon, aber jetzt wollen wir die Serie endlich mal komplett schauen. Die ersten sechs Folgen haben wir in dieser Woche schon geschafft. Außerdem fand nach längerer Zeit am Dienstag wieder mal der Filmabend statt. Es lief Star Trek (der von 2009) im O-Ton mit Untertiteln. |Gehört| wieder mal ganz viele Oldies aus den 50ern und 60ern. |Gelesen| weitere Artikel aus der aktuellen Ausgabe der Stern Crime. |Getan| diese Woche richtig viel, denn ich habe meine Urlaubs-Woche gut genutzt: Am Montag war ich mit einer Freundin in Swinemünde und bin da an den Marktständen vorbei gebummelt und am Nachmittag war ich noch wählen. Am Dienstag habe ich mich in lustigen Runden zum Kaffee trinken bzw. Film schauen getroffen und außerdem mein Fahrrad kodieren lassen. Mittwoch war ich zum Bodyshaping im Fitness-Studio - und wäre da fast gestorben! (Ich wollte mal sehen, ob der Kurs was für mich wäre... Ich glaube nicht!) Und Donnerstag und Freitag war ich mit Daniel in Lubmin zum Strandspaziergang. |Gegessen| einen ganz wundervollen Fischteller: Zanderfilet mit Honi-Senf-Dip, Schollenfilet mit Kräuterbutter dazu Bratkartoffeln, Möhrengemüse und Gurkensalat. (Das Ganze gab es *hier*.) Außerdem noch einen Thüringischen Krapfen (in Franken sind das sogenannte Ausgezogene Krapfen). Voll der Schlemmertag!!!  |Getrunken| Unmengen von zuckerfreien Energy-Drinks |Gedacht| "Das ist echt richtig Urlaub!" :o) |Gelacht| die ganze Woche richtig viel. |Gefreut| darüber, dass ich in meiner Urlaubswoche so viele tolle Sachen unternommen habe und mich wieder mit vielen lieben Menschen treffen konnte, die ich schon einige Zeit nicht mehr gesehen habe. |Geärgert| am Samstag über zdf_neo: Da lief um 20:15 Uhr Die Mothman Prophezeiungen und im Anschluss Stigmata und als ob das Logo vom Sender nicht schon groß genug wäre, da musste auch noch dauerhaft daneben "HORROR" (das erste O in Form eines Totenkopfs) eingeblendet werden. Echt lästig! |Geknickt| darüber, dass es schon wieder so früh dunkel wird und der Herbst langsam Einzug hält. |Gewünscht| dass ich am liebsten schon jetzt in die neue Wohnung könnte, um zu messen und zu planen - und einzuziehen. |Gekauft| einen Balkon-Hängetisch, zwei Müslischalen und insgesamt 4 Nagellacke |Geklickt*dieses Video* und ich habe wie jedes mal königlich amüsiert. |Gestaunt| dass ich auch diese Woche wieder ordentlich abgenommen habe. |Gelernt| dass Weight Watchers bei mir ganz offensichtlich funktioniert. :o)


Schön war es in Lubmin!
Ich habe ein paar wenige Fotos geknipst und unter anderem ist dieses hier entstanden:
Der Weg ist das Ziel...
[Sorry, der musste sein! ;o) ]

Samstag, 3. September 2016

Freitagsfüller 02.09.2016



Es ist wieder soweit!
Ich habe den
aktuellen
Freitagsfüller für euch
:

  1. Ich bin wirklich richtig gut gelaunt, derzeit. :o)
  2. Meine CD mit Meeresrauschen finde ich immer sehr beruhigend.
  3. Wäre nächste Woche Weihnachten, wäre ich ganz schön geknickt: Ich bin nämlich noch nicht fertig mit Sommer. ;o)
  4. So ein Poäng-Sessel von IKEA ist sehr bequem.
  5. Wenn ich an Paris denke, denke ich an Eurodisney (mittlerweile heißt es Disneyland Paris), aber auch an den Montmartre, die Sacré-Cœur und die ganzen anderen schönen Erinnerungen, die ich noch an Paris habe. :o)
  6. Man nehme etwas sonniges, warmes Wetter, füge gutes Essen und angenehme Gesellschaft dazu, und schon hat man eine glückliche Gaby. (Ich bin sooo einfach zufriedenzustellen!) :o)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Planen der neuen Wohnungseinrichtung, morgen habe ich noch nichts geplant (einkaufen waren testweise heute schon) und Sonntag möchte ich mal sehen, worauf ich so Lust habe!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 29. August 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 28.08.2016

|Gesehen| am Dienstag die letzte Folge der ersten Staffel von Wayward Pines - und ganz ehrlich? Schlechter konnte diese Staffel nicht beendet werden. Das war eine einzige große Enttäuschung!!! |Gehört| Die CDs 30 Jahre Rock'N'Roll von Spider Murphy Gang und Ihre größten Hits von der Münchener Freiheit |Gelesen| wieder einige Artikel der aktuellen Stern Crime |Getan| am Samstag im Garten von Freuden gewerkelt. |Gegessen| leckere Bratwurst vom Grill (genaugenommen waren es sogar zwei Bratwürste: eine Thüringer Rostbratwurst, die schon nicht schlecht war und dann noch eine ganz fantastische grobe Bratwurst.) |Getrunken| so einige Dosen Maximal G zuckerfrei - ein zero-Energy, der mir auch gut schmeckt und den es seit kurzem bei Penny (also quasi direkt vor meiner Tür) gibt. |Gedacht| "Ich will diese Wohnung!!!" |Gelacht| am Samstag während und nach der Gartenarbeit. |Gefreut| über die Info von unserer Wohnungsverwalterin, dass hier im Haus eine 2-Raum-Wohnung mit Balkon frei wird, dass ich dann Dank des jetzigen Mieters mal einen Blick in die Wohnung werfen durfte und über meine Zusage bei der Wohnungsverwaltung, dass ich die Wohnung gerne hätte. Na, und dann noch, dass ich diese Woche überraschend viel (1,7 kg) abgenommen habe. :o) |Geärgert| so richtig, richtig über Bonprix! Ich hatte letzten Samstag dann nach einigen Wochen des Überlegens doch endlich online meine Jeans-Bestellung aufgegeben - trotz der knapp 6 Euro (!!!) Versandkosten. Als Bezahlmethode wurde mir unter anderem "Rechnung" angeboten, das habe ich ausgewählt. Die Bestellbstätigung kam dann auch umgehend per E-Mail und dann wartete ich, dass ich irgendwann mal eine Versandbestätigung kriege... und wartete... und wartete... Am Donnerstag (!!!) finde ich dann tatsächlich einen Bief von Bonprix in meinem Briefkasten, dass bei meiner Bestellung die Zahlart "Rechnung" nicht möglich sei und ich doch die Bestellung nochmal neu aufgeben und eine andere Zahlart wählen soll. Äh, bitte??? NEIN!!! Mag ja sein, dass ich zu selten bei Bonprix bestelle, als dass ich als pünktlich zahlender Kunde eingetaktet bin. Aber dass man mir das nicht gleich beim Bestellen oder dann halt am Montag per E-Mail, sondern erst so viel später mitteilt - dafür habe ich kein Verständnis! Bis dahin hätte ich die Jeans schon längs haben können. Und dann soll ich jetzt den ganzen Bestellvorgang nochmal wieder durchlaufen - sprich: die drei Hosen nochmal wieder raussuchen, das ganze Formular aufüllen und bla... Wieso kann ich nicht einfach eine andere Zahlmethode wählen? Tja, sorry Bonprix! Ich kaufe meine Jeans dann jetzt eben woanders. |Geknickt| dass es einer meiner Kolleginnen diese Woche gesundheitlich so mies ging. :o( |Gewünscht| dass ich schon mal die Maße der neuen Wohnung hätte - im Kopf bin ich schon voll am Einrichtung planen, was derzeit nur bedingt sinnig ist. |Gekauft| ein neues Fahrrad - das war echt fällig, nachdem ich in der letzten Zeit permanent Angst hatte, dass mir das alte unterm Hintern zusammenbricht. Außerdem waren die fehlenden Pedale nicht so wirklich gut für meine Schuhe. |Geklickt*www.rieker-shop.de* |Gestaunt| über mich selbst und meine Entscheidung, doch nochmal wieder umzuziehen. |Gelernt| dass ich so schnell niccht nochmal bei Bonprix bestelle.


Tadaaa!
Darf ich vorstellen:
Das ist seit Freitag das meine. :o)

Sonntag, 28. August 2016

Freitagsfüller 26.08.2016 - nachträglich


Zwei Tage Verspätung beim Freitagsfüller - das hatte ich lange nicht. Sorry dafür!
Aber hier ist er dann auch endlich
:

    1. Ich fühle mich wohl, wenn die Sonne schön scheint und es draußen richtig warm ist.
    2. Auch als Erwachsener darf man sich mal richtig austoben. (Bei mir passiert das immer dann, wenn gute Musik läuft, ich Superlaune habe und am besten alleine zu Hause bin.)
    3. Alle Bilder in meiner Wohnung sind für mich etwas ganz besonderes, da ich sie selbst gemalt oder von mir wichtigen Menschen geschenk bekommen habe.
    4. Ich würde nie sagen: "Dieses Getränk mag ich am liebsten eiskalt."
    5. Viel zu schnell ist der Sommer dann auch jedes Mal wieder vorbei.
    6. Sommer ist ausserdem meine Lieblings-Jahreszeit.
    7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Urlaub ab Montag, morgen habe ich den Wocheneinkauf und das Genießen des herrlichen Wetters geplant und Sonntag möchte ich Nudeln essen!


      Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
      Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

      Gesehen, Gehört, Gelesen,... 21.08.2016 - nachträglich

      |Gesehen| ein bisschen Wayward Pines... aber sonst nichts, was im Gedächtnis haften geblieben wäre |Gehört| beim Musikquiz am Donnerstag viel Musik aus den 80ern |Gelesen| irgendwie mal wieder nix. |Getan| PC gezockt: The Raven - Vermächtnis eines Meisterdiebs |Gegessen| am Montag mit einer Freundin im *Humboldt* ein Putenschnitzel mit Tomate-Mozarella und Knoblauchbrot und am Sonntag war Brunch in der *Brasserie Hermann* aus Anlass eines nachträglichen Geburtstagstreffens von einem Freundes angesagt. :o) |Getrunken| nicht grade wenig Kaffee |Gedacht| "Nun sitze ich hier... einsam, verlassen und alleine." (Meine Mitstreiter beim Musikquiz haben mich ein Weilchen warten lassen.) |Gelacht| eine ganze Menge |Gefreut| beim Brunch Freunde wiederzusehen, die nicht mehr hier in Greifswald wohnen. :o) |Geärgert| über den erneut nicht geglückten Fahrrad-Kauf |Geknickt| dass die Gewichtsabnahme in dieser Woche relativ gering ausgefallen ist. |Gewünscht| dass sich das mit dem Fahrrad endlich regelt. So langsam ist ein neues wirklich nötig. |Gekauft| 2 Mäuse für Gomez und ein paar Katzen-Leckerlis für Merlin |Geklickt*www.bonprix.de* |Gestaunt| da fällt mir spontan nicht wirklich was ein. |Gelernt| dass die kleinen Mäuse manchmal echt zu flink sind: eine mussten wir am Montag in Thomas' Wohnzimmer wieder einfangen, weil sie einfach mal so aus meiner Hand gehüpft ist.